Carl Stahl Kromer

Der Kromer Positionierer Typ 5250

Für eine sichere und einfache Werkzeug-
und Kabelpositionierung in der produzierenden Industrie

Entdecken Sie einen weiteren effektiven Helfer für die Verbesserung der Arbeitsplatzergonomie – den Positionierer. Er stellt eine besonders innovative Entwicklung im Bereich der Federzüge und Balancer dar. Beim Positionierer handelt es sich um ein Gerät, das speziell zur flexiblen Bereithaltung und höhenvariablen Positionierung von Versorgungseinheiten erdacht wurde. Hierzu zählen beispielsweise Druckluft, Wasser, Netzanschlüsse sowie die Energieversorgung. Über die seitliche Einstellschraube können Sie jederzeit die passende Bremskraft einstellen und den Positionierer sicher einsetzen. Eine praktische Erfindung, die die Verletzungsgefahr minimiert und die Handhabung deutlich erleichtert. Eine große Besonderheit des Positionierers ist, dass die die gewünschte Position auch bei sich ändernder Last sicher und zuverlässig gehalten wird.

Positionierer für Werkzeuge und Kabel
Positionierer 5250
Traglast: 0,5 - 7 kg | Auszug: 1,5 m

Kabel- und Werkzeugmanagement am Arbeitsplatz

Der Kromer Positionierer Typ 5250 ermöglicht es erstmals Versorgungseinheiten oder beispielsweise auch Handscanner bequem außerhalb der Gefahrenzone zu positionieren. Sie werden einfach in die gewünschte Höhe gezogen, wo sie nicht stören. Dadurch sind sie im direkten Arbeitsbereich nicht mehr im Weg und gefährden dort nicht etwa durch unkontrolliertes Hin- und Herschwingen Kopf oder Oberkörper. Aufgrund der integrierten Bremse wird die gewünschte Position auch bei sich änderndem Gewicht durch das Ein- oder Ausstecken von Druckluftschläuchen, Elektrokabeln und Ähnlichem sicher gehalten. Die Bremskraft lässt sich unkompliziert und schnell einstellen. Es ist nicht nötig, hierzu die Trommel zu entfernen. Auch die Bedienung ist denkbar einfach. Die Höhe wird einfach manuell verstellt, indem die Last aktiv zur gewünschten Position heruntergezogen oder angehoben wird. Zusätzlich ist der Positionierer durch sein schlankes Design besonders leicht handhabbar. Wegen seinem extrem schlagfesten Gehäuse aus Spezialkunststoff eignet sich der Positionierer Typ 5250 auch für den Einsatz in rauen Umgebungen. Er verfügt zudem über vielzählige Sicherheitseinrichtungen. Der Positionierer entspricht den Normen DIN EN 12100 und DIN 15112 und wird – um eine noch höhere Sicherheit zu garantieren – immer mit auf die maximale Tragkraft eingestellter Bremskraft ausgeliefert.

In zwei Bremskraftbereichen wird der Positionierer gefertigt, von 0,5-6 kg und von 2-7 kg. Der Seilauszug beträgt 1,5 m. Zu beachten ist, dass es sich bei dem Positionierer nicht um ein Lastaufnahmemittel handelt, da dies sicherheitstechnisch nicht gestattet ist. Bei Fragen steht Ihnen unser Team gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung und berät Sie individuell und ausführlich zum intendierten Einsatzzweck.

Zurück zur Produktübersicht
E-Mail
Telefon
Kontakt